Faustballinformationen KW10 2019


U16 Landesmeisterschaft in Enns:  Nachdem sich in der ersten Gruppe die Teams aus Höhnhart und Kremsmünster durchgesetzt hatten, starteten wir zu Mittag gegen Dauerrivalen U. Compact Freistadt. Wir begannen schlecht und mussten unseren Gegner mit 11:5 ziehen lassen. Im 2ten Satz ein ganz anderes Bild, wir spielten Freistadt mit 11:3 an die Wand. Nun musste die zweite Mannschaft in der Gruppe DSG UKJ Froschberg geschlagen werden. Wir zeigten Nerven und qualifizierten uns mit einem glücklichen Unentschieden für das Halbfinale. Dort wartete der Serienmeister Höhnhart auf uns. Im ersten Satz gingen wir trotz einer 3:0 Führung mit 11:5 unter. Satz zwei konnten wir über weite Stecken offen halten, am Ende hieß der Sieger Höhnhart. Im kleinen Finale spielten wir gegen eine starke Mannschaft aus Kremsmünster. Es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, wo wir im ersten Satz mit etwas Glück das bessere Ende hatten. Satz zwei war ein Spiegelbild des ersten Satzes, nur am Ende war Kremsmünster vorne. Nun musste eine Entscheidungssatz über die Teilnahme zur österreichischen Meisterschaft entscheiden. Nach einer taktischen Umstellung erwischten wir einen super Start, zogen auf 6:1 davon und spielten den Satz gegen eine aufopfernd kämpfende Kremsmünsterer Truppe mit 11:4 heim. Es ist nicht alles rund gelaufen, aber unser Ziel, die Qualifikation zur österreichischen Meisterschaft, haben wir erreicht. Weiter so! Am Ende siegte Freistadt überraschend gegen die hochfavorisierten Höhnharter. Gratulation zum Landesmeister.