Faustballinformationen KW2 2018


U14: Leider hatten wir bei unserer stärksten Gruppe mit selbstgemachten Personalproblemen zu kämpfen. Alle, die dabei waren, lieferten eine gute Performance ab und sicherten uns in der Bezirksmeisterschaft Platz1 und Platz2. Gratulation, ihr habt das toll gemacht. Die Qualifikation zur Landesmeisterschaft ist geschafft und da spielen beide Mannschaften als ein Team. 



Männer 1 Bundesliga:
Zwei knappe Niederlagen für den AWN TV Enns. Im ersten Spiel gegen Froschberg erwischten wir keinen guten Start, 0:1. Danach ein Lichtblick, wir fanden zu unserem Spiel und glichen mit sehenswertem Spiel aus. Aber es wollte nicht sein, Froschberg konterte und wir hatten kein Mittel gegen die gut vorgetragenen Angriffe unseres Gegners. Leider spielten wir weit unter unseren Möglichkeiten und kassierten eine vermeidbare 1:3 Niederlage. Im zweiten Spiel gegen Urfahr starteten wir besser, 1:0. Urfahr glich aus, wir zogen mit einem 11:4 auf 2:1 davon. Leider verletzte sich unser Hauptangreifer Gustav bei einer Blocksituation und konnte nur mit Unterstützung von Eisspray weiter spielen. Trotzdem lagen wir im vierten Satz vorne, dann prägten fragwürdige Linien- und Schiedsrichterentscheidungen das Spiel, wir ließen uns aus der Ruhe bringen 9:11. Im letzten Satz sahen wir schon nach 6:1 und 10:7 wie der sichere Sieger aus, doch Urfahr rang uns mit 14:12 und 3:2 nieder. Schade, mit zwei dummen Niederlagen rutschen wir auf Tabellenplatz vier ab. Eine kleine Wiedergutmachung kann es nächste Woche bei der Heimrunde am Samstag um 14:00 Uhr in der Sporthalle der Stadt Enns geben. Da gastiert der österreichische Meister Tigers Vöcklabruck in Enns.


LG Kurt