Faustballinformationen KW3 2018


U12 Bezirksmeisterschaft: Wir starteten trotz einiger Personalprobleme mit zwei Mannschaften in Bad Kreuzen. Enns 2 startete etwas verhalten, steigerte sich aber und konnte in beiden Spielen punkten. Im Match der „Zweiermannschaften“ wäre fast ein Sieg drin gewesen, schade. Trotzdem zwei Satzsiege waren super! Enns 1 startete als Tabellenführer und war mit dem Ziel Bezirksmeister zu werden angereist. Gegen Kreuzen 2 lief alles nach Wunsch, wir zauberten zwei klare Satzsiege in die Halle. Danach folgte der nächste Streich, der Sieg im ersten Satz gegen Kreuzen brachte uns den Bezirksmeister. Dann spielten wir etwas unkonzentriert und mussten uns mit einem Unentschieden zufrieden geben. Gratulation zum Bezirksmeister U12!

U16 Bezirksmeisterschaft:  Mit fünf Mannschaften Arbing, Bad Kreuzen, Münzbach, Enns 1 und 2 konnten wir ein gut besetztes Teilnehmerfeld in der Ennser Halle begrüßen. Nach der ersten Runde lagen drei Mannschaften punktegleich an der Spitze. Enns2 spielte groß auf, schlug Arbing und auch ganz überraschend den Tabellenführer Bad Kreuzen, super Leistung Jungs. Enns 1 hatte gegen Arbing kein Probleme und wir konnten das Spiel klar für uns entscheiden. Im letzten Spiel gegen Münzbach ging es um den Bezirksmeister, mit leichten Vorteilen für uns, es genügte ein Unentschieden. Wir starteten wie aus der Pistole geschossen und zogen auf 5:1 davon, Münzbach hatte dann nicht mehr viel entgegen zu setzen. Satz 1 ging klar an uns. Auch im zweiten Satz ließen wir nicht mehr viel anbrennen und kürten uns mit einer guten Leistung zum Bezirksmeister, Gratulation.

Männer 3: Es ist schon ein schwieriges Unterfangen, wenn du in der großen Halle trainierst, die Spiele aber in der kleinen Halle zu absolvieren hast. Da kann der eine oder andere Ball, der ins Feld gehen sollte, schon an der Wand landen.  Somit blieben uns ein Sieg und zwei Niederlagen und mit bisher sechs gewonnenen Sätzen rangieren wir im Mittelfeld, leider weit weg von der Aufstiegs Play off, wo wir in der großen Halle spielen könnten. Kopf hoch weiter geht’s.

LG Kurt