Faustballinformationen KW46 2017


  1. U12 Krampusturnier: Etwas ersatzgeschwächt reisten wir mit einer extrem jungen Mannschaft nach Vöcklabruck zum Krampusturnier. Mit zwei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage qualifizierten wir uns überraschend für die Hauptrunde. Dort war dann nicht mehr viel zu holen, speziell die „Zieher“ der anderen Mannschaften machten uns zu schaffen. Am Ende wurde es der sechste Platz. Weiter üben, dann sind wir wieder ganz vorn dabei!
       
  2. Vorbereitungsturnier in Enns: Mit FBC ABAU Urfahr und Union Greisinger Münzbach reisten gleich zwei Erstligateams zu dem kurzfristig organisierten Trainingsturnier nach Enns. Enns 1 hatte in der Vorrunde noch etwas Anpassungsprobleme, musste gegen eine sehenswert aufspielende 2te Mannschaft sogar einen Satz abgeben. Gegen Urfahr war in der Vorrunde kein Kraut gewachsen. Erst im letzten Spiel gegen Münzabch rettete Enns 1 den Einzug ins Finale. Enns 2 spielte mit den Erstligisten gut mit, belegte Platz 3 in der Vorrunde und konnte im Spiel um Platz 3 sogar Münzbach niederringen. Im Finale standen sich die neu formierte Mannschaft aus Urfahr und Enns 1 gegenüber. Es entwickelte sich ein sehenswertes und spannendes Spiel, mit guten Leistungen auf beiden Seiten. Nach einem 1:2 Rückstand hatten wir etwas Glück auf unserer Seite und glichen mit 12:10 auf 2:2 aus. Im 5ten Satz erwischten wir den besseren Start und ließen nichts mehr anbrennen. Zusammenfassend gesehen hat sich das Turnier gelohnt, eine gute Vorbereitung für die Meisterschaft.


LG Kurt