Faustballinformationen KW35 2017

U21 EM: Nach einer makellosen Vorrunde, wo alle Ennser Spieler im Einsatz waren, stand Österreich ganz vorn in der Turnierwertung und war klarer Favorit auf den Titel. Ausgerechnet gegen den letzten der Vorrunde Deutschland, die im Halbfinale die Schweiz bezwangen, entbrannte ein sehenswerter Kampf um den U21 Europameister Titel. Im nervös begonnenen Finale mussten wir einen 0:2 Rückstand nachlaufen. Der Ausgleich gelang mit einer sehenswerten Aufholjagd. Im fünften Satz bei 6:5 für uns schien alles in unsere Richtung zu laufen, doch es wollte nicht sein. Deutschlang gelangen die wichtigen Bälle und sie können sich erneut mit viel Glück Europameister nennen. Schade Jungs und Betreuer, auf Regen folgt Sonnenschein!
(mehr unter http://www.oefbb.at/de/newsshow-europameisterschaft-frauen-und-u21-maenner-2017-finaltag )

 

Turnier Reichenthal: Enns 2 mit etwas Verstärkung aus der ersten Mannschaft spielte nach durchwachsener Vorrunde einen starken zweiten Tag, eliminierte die 1ste Landesliga von Freistadt mit Ottensheimer Verstärkung im Halbfinale. Im Finale behielten wir gegen Unterpfaffenhofen die Oberhand und gewannen das Finale verdient. Tolle Sache!


LG Kurt